Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Enten rennen - wieder mit Familienfest

Am Sonntag fand das 8. Delitzscher Entenrennen auf dem Lober statt. 500 Enten rangen um den Sieg. Unser Oberbürgermeister Dr. Wilde startete das Entenrennen. Die Besitzer feuerten ihre Enten lautstark an. Vorne Weg ging Frau Dr. Schlegel. Sie bereitete den Enten im Lober den Weg, war immer einen Schritt voraus. Durch Tiefen und Untiefen ging die Reise vom Rosengarten bis in den Stadtpark. Unterwegs gab es einige Hindernisse, stille Ecken in die sich Enten zum Ausruhen verzogen haben. Am schnellsten ist Nr. 424 ins Ziel geschwommen. Sie schaffte es in rekordverdächtiger Zeit unter einer Stunde. Moderator Jens Müller feuerte auch Ente Nr. 114 im Zieleinlauf an. Sie hat wohl unterwegs gerillt. So brauchte sie eine halbe Stunde länger. Anschließend warteten auf die Kinder Hüpfburg, selbst gebackener Kuchen und Zuckerwatte.

45 hochwertige Preise wurden an die teilnehmenden Enten verteilt.

Zum Ansporn fürs nächste Entenrennen: die Ente Nr. 1 wurde für 100 € verkauft.

 

Wir bedanken uns bei den vielen Eltern, die den Förderverein unterstützen und Interesse am Entenrennen gezeigt haben. Ganz wichtig waren auch die Preise für die Siegerehrung, besonders zu erwähnen sind dabei Globus, Miederwaren Wehling, DM, Maya Mare, Tierpark, GSVE Volleyball, RB Fanclub, Kletterpark Leipzig, Cleopatra und die Urlaub Meer Bar. Auch die Süße Bude unterstützte mit ihrem vielfältigen Angebot im Stadtpark.

Die noch nicht abgeholten Enten können in dieser Woche im Hort in der August-Bebel-Straße 4 abgeholt werden.

Die rundum gelungene Veranstaltung war für Kinder und Eltern eine schöne Ergänzung zum gleichzeitig stattfindenden Genussmarkt.

Weitere Informationen

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Starterpaket 1. Klassen
Die neuen Erstklässler konnten wieder ein Starterpaket bestellen. Pünktlich zum 1. Schultag lagen ...
Altpapiersammlung
Über die Osterferien kann die Klassenkasse aufgefüllt werden. Das geht einfach über ...